Telekom Vertrag verlängern mit apple watch

Im September 2014 wurde bekannt gegeben, dass EE nach dem Zusammenbruch von Phones 4u in Großbritannien 58 seiner Shops für 2,5 Millionen US-Dollar erwerben würde, in einem Deal mit seinen Administratoren, PricewaterhouseCoopers. Der Deal sicherte 359 Arbeitsplätze, und die Geschäfte würden in EE umbenannt. [96] [97] EE hatte 700 Shops in Großbritannien nach dem Re-Branding der bestehenden Orange, T-Mobile und Everything Everywhere Shops im Oktober 2012. [91] Im Januar 2013 wurde bekannt, dass EE 78 Geschäfte schließen würde, ohne Arbeitsplätze zu verlieren, da an mehreren Standorten zwei an derselben Straße lagen, oft in der Nähe. [92] Im Januar 2014 wurde bekannt gegeben, dass EE weitere 76 doppelgedute Läden schließen und 50 neue Läden, darunter 30 Franchise-Filialen, schaffen werden, die schätzungsweise 350 Arbeitsplätze schaffen werden. Die Franchise-Filialen würden bis Ende des Jahres auf 100 anwachsen, einschließlich der Übertragung von 45 direkt verwalteten Shops an Franchise-Partner. Der Umzug hat die Zahl der Geschäfte von 600 auf 574 reduziert (einschließlich der 100 Franchise-Filialen). [93] [94] [95] Am 6. November 2012 wurde bekannt, dass EE ausschließlich eine Partnerschaft mit dem mobilen Zahlungsunternehmen iZettle geschlossen hat. Die Vereinbarung erlaubte EE, die Mini-Debit-/Kreditkartenleser des Unternehmens zu verkaufen, die es Kleinunternehmen ermöglichen, Zahlungen mit ihren Mobiltelefonen zu tätigen.

Die Geräte wurden zunächst in 297 EE-Filialen und über den Telesales-Kanal von EE verkauft. [78] Einfach ImVoraus: Begrenztes Zeitangebot; Änderungen vorbehalten sind. Plus Steuern und Gebühren. Es kann ein SIM-Starterkit im Wert von 10 $ erforderlich sein. US-Roaming und Datenzuteilungen im Netzwerk unterscheiden sich: umfasst 100 MB Roaming. Unbegrenzte Talk & Text Funktionen für direkte Kommunikation zwischen 2 Personen; andere (z. B. Konferenz- & Chat-Leitungen usw.) können extra kosten.

Funktionen verfügbar bis zum 30. Tag; wenn ein ausreichendes Gleichgewicht ausreicht, erneuern sich die Dienste automatisch nach Ablauf. Wenn der Saldo nicht ausreicht, um alle Positionen auf Ihrem Konto für 120 Tage zu erneuern, werden alle Positionen für 30 Tage gesperrt. Wenn Sie einen Kontostand haben, werden alle Zeilen für 30-Tage-Schritte mit 3USD/M. für 30 Sprachmin./SMS-Nachrichten in Pay As You Go konvertiert. Nachdem Ihr Kontostand aufgebraucht ist, wird das Konto gesperrt. Wenn Sie zwischen Planoptionen wechseln oder einen Monatsplan erneuern, sind Features oder Gutschriften, die mit Ihrer vorherigen Planoption verknüpft sind, nicht mehr verfügbar, und Sie können nicht zu einigen Planoptionen zurückkehren. Einige Planoptionen erlauben keine vorzeitige Verlängerung oder Genehmigung der Nutzung von Features, nachdem die enthaltenen Beträge aufgebraucht sind. Wenn Sie Ihre Nummer an einen anderen Spediteur übertragen, wird das Konto deaktiviert und kein Service verfügbar sein. Videostreams mit bis zu 1,5 Mbit/s mit Data Maximizer. Deaktivieren Sie den Datenmaximierer jederzeit.

Die Optimierung kann sich auf die Geschwindigkeit von Videodownloads auswirken. gilt nicht für Video-Uploads. Um eine optimale Leistung zu erzielen, belassen Sie alle Video-Streaming-Anwendungen bei der standardmäßigen automatischen Auflösungseinstellung. Nur Hausgebrauch; Für internationale Nutzung, sofern verfügbar, fallen zusätzliche Gebühren an. Teilweise Megabyte aufgerundet. Volle Geschwindigkeiten bis zur Datenzuteilung, einschließlich Tethering; dann auf bis zu 2G-Geschwindigkeiten für die Balance der Service-Periode verlangsamt. Bestimmte Verwendungen, z. B. einige Geschwindigkeitstest-Apps, können auf hochgeschwindigkeits-Datenzuteilung engrafiert werden oder geschwindigkeiten nach Erreichen der Zuteilung reduziert werden.

Kein Barrücknahmewert. Nicht erstattungsfähig. Geräte, die für die Verwendung auf dem Prepaid-Dienst von T-Mobile verkauft werden, sind auf diesem Dienst zu aktivieren und dürfen nicht zum Weiterverkauf, zur Änderung oder zum Export übertragen werden. Am 1. Februar 2016 gab die BT Group bekannt, dass EE neben BT Consumer eine neue Consumer-Sparte innerhalb der breiteren Gruppe werden wird. [31] [32] Es wird Kunden mit mobilfunken Diensten, Breitband und TV bedienen und auch weiterhin den Vertrag über das Notdienstnetz bereitstellen, der Ende 2015 an EE vergeben wurde. Der Geschäftsbereich von EE wurde mit BT Business und dem uk-fokussierten Unternehmen von BT Global Services zu einem neuen BT Business and Public Sector-Geschäftsbereich mit einem Umsatz von rund 5 Mrd. USD zusammengeführt.