Sim karte internet flat ohne Vertrag

Die Preise für Aufzulagen sind ohne 10% “Netzzugangsgebühr”. Diese Gebühr wurde für alle Aufladungen bis 2019 erhoben. Um in die mobile Welt in Deutschland einzureisen, müssen Sie zunächst entscheiden, welche Art von Handykarte Sie bevorzugen. Sie können entweder eine Prepaid-SIM-Karte kaufen, die regelmäßig aufgeladen werden muss, oder Sie können einen Vertrag unterzeichnen und eine monatliche Gebühr gemäß dem mobilen Paket Ihrer Wahl bezahlen. Im Folgenden sind einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre Wahl treffen. A1-Sim-Karten sind für 20 kn mit 20 kn Credit, mit 3-in-1-Größen geschnitten. Sie können größere Angebote für Prepaid-Internet mit O2 bekommen, also überprüfen Sie sie bei Ihrem nächsten Besuch. Ich besuche Indien oft (habe Familie dort) und teilen Ihre Frustration mit immer Simcards, während ich dort bin. In der Regel müssen die Sim unter dem Namen meines Vaters registrieren, um es schnell zu erledigen, sonst dauert es ewig, um die Verbindung zu organisieren. Das Beste ist, Sie können die Sim-Karten in ihren Lebensmittelgeschäften zu bekommen.

Ihr Starterpack namens Start Pack ist in Den Tele2-Filialen (Locator), Postämtern (Hrvatska Posta), Tankstellen (INA, Tifon, Petrol, Lukoil, Crodux), Kiosken (Tisak, iNovine) für 20 kn oder SIM-Karte für 3 kn mit 1 kn Credit, 130 MB und 30 SMS erhältlich. Sie haben alle bisherigen Prepaid-Pläne eingestellt und bieten nur ihren neuen Slagalica (Puzzle) Kombi-Plan mit inländischen Minuten, SMS und einer Datenabse an. Wenn Sie nur Daten für unterwegs für Ihr Tablet benötigen, sollten Sie sich die folgenden Pläne ansehen. Sie beinhalten nur Internetzugang, Telefonanrufe oder SMS sind nicht möglich. Sie können sie mit Ihrem Tablet oder mit einem Internet-Surf-Stick verwenden. Congstar Homespot ist ein spezielles Angebot, das nur an einer bestimmten Adresse Ihrer Wahl (z.B. Ihrer Privatadresse) funktioniert. Leider ist es in Deutschland nicht üblich, Datenpläne mit unbegrenztem mobilem Internet zu bekommen, Sie haben in der Regel eine hohe Geschwindigkeitszulage von ein paar Gigabyte, je nach Ihrem Plan. Derzeit sind Telekom und O2 die einzigen Anbieter, die unbegrenzte Datentarife anbieten.

Das günstigste unbegrenzte Datenangebot bietet O2 für 39,99€ pro Monat. Einige von ihnen sind jedoch immer noch teuer (Telekom: 84,95 €/Monat), so dass es klüger sein könnte, einen anderen Plan mit 30 GB oder 60 GB Zulage zu bekommen. Vielen Dank für Ihre Kommentare. Das ist wirklich hilfreiche Informationen. Ja, Berlin hat jetzt das kostenlose WLAN an den U-Bahn-Stationen, was toll ist. Bibliothek haben es auch, wie einige Cafés. Mir war nicht bewusst, dass Blau es Ihnen nicht erlaubt, eine Kreditkarte zum Aufladen online zu verwenden. Ich werde dies überprüfen, aber um sicherzustellen, dass die Informationen korrekt sind. Was die Pakete betrifft, habe ich alle Informationen von den Firmenwebsites erhalten, also sollte es (hoffentlich) aktuell sein.

Können Sie darauf hinweisen, welche ein wenig aus? Danke! Hallo, wenn Sie die SIM-Karte eingelegt haben, hat sie Sie nicht immer wieder aufgefordert, Pin einzugeben? Was bedeutet das? Ich kann offensichtlich keinen Pin eingeben, weil Mifis keine Zahlentasten haben.