Muster lv fenster

Fantasy-Fenster im Kaufhaus Le Bon Marche Rive Gauche als Feier der SC Bag. Louis Vuitton Winterfenster-Display ist alles über Glück. Ich liebe die Schönheit, Kreativität und Lebendigkeit der Louis Vuitton Schaufenster und im Laden visuelle stutzig! Ich war schon immer ein Fan von künstlerischen Schaufenstern: Sie sind eine Form des Geschichtenerzählens und kreativen Ausdrucks; AR kann dazu beitragen, diese visuelle Kommunikation zu verbessern und zu erweitern. Die Galeries Lafayette gestalteten in Zusammenarbeit mit Louis Vuitton ihre Urlaubsfensterausstellung “The Ball of the Century”. Die erste Demo (Videos unten) zeigt die AR-Elemente im Fenster und gibt der Monogramm-Tapete 3D-Form. Die zweite und dritte Demo durchbrechen die vierte Wand des Displays, die ins Straßenbild eintritt. Das vierte Video stellt sich diese 3D-Elemente als verspielte Skulptur am Ladeneingang vor. 2004 feierte Louis Vuitton sein 150-jähriges Bestehen. Die Marke eröffnete auch Läden in New York City (an der Fifth Avenue), Sao Paulo, Mexiko-Stadt, Cancun und Johannesburg. Es eröffnete auch seinen ersten globalen Store in Shanghai.

Im Jahr 2005 eröffnete Louis Vuitton seinen vom amerikanischen Architekten Eric Carlson entworfenen Store Champs-Elysées in Paris wieder und veröffentlichte die Speedy Uhrenkollektion. 2006 hielt LV die Einweihung des Espace Louis Vuitton im 7. Stock ab. [10] 2008 veröffentlichte Louis Vuitton die Damier Graphite Leinwand. Die Leinwand hat das klassische Damier-Muster, aber in Schwarz und Grau, was ihr ein maskulines Aussehen und urbanes Flair verleiht. Ebenfalls 2008 entwarf Pharrell Williams eine Serie von Schmuck (“Blason”) und Brillen für Louis Vuitton. [18] Im Jahr 2001 entwarf Stephen Sprouse in Zusammenarbeit mit Marc Jacobs eine limitierte Linie von Vuitton-Taschen[10], die Graffiti über dem Monogrammmuster enthielten. Die Graffiti lesen Louis Vuitton und auf bestimmten Taschen den Namen der Tasche (wie Keepall und Speedy). Einige Stücke, die die Graffiti ohne Monogramm-Canvas-Hintergrund zeigten, waren nur auf Louis Vuittons V.I.P.-Kundenliste verfügbar. Jacobs kreierte im selben Jahr auch das Charm-Armband, das erste Schmuckstück von LV.

[10] Ich war so inspiriert von der wunderschönen, hoch aufragenden Outdoor-Skulptur in der Louis Vuitton Galleria Seoul Korea, ich habe die spezielle Installation in 3D mit AR (Videos unten) nachgebaut und im Louis Vuitton Toronto Flagship Store Außenplatzierten platziert. Ich konnte auch nicht widerstehen, eine Miniatur-AR-Version für das Schaufenster zu machen! Louis Vuitton `Hot Air Balloons` Fensteranzeige ist mit dem Kurzfilm `L`invitation au Voyage` verwandt. 1896 schuf sein Sohn Georges Vuitton das ikonische Louis Vuitton Monogramm – ein Blumenmuster mit einem ineinandergreifenden L und V – zu Ehren seines 1892 verstorbenen Vaters.